Organisation

Rasche und aktive Interessenvertretung erfordert eine flache Organisation innerhalb des Berufsverbandes. Ein fünfköpfiger Vorstand jeweils für die Amtszeit von zwei Jahren direkt von der Mitgliederversammlung gewählt, arbeitet auf einer Ebene mit der Geschäftsführung bzw. der Geschäftsstelle in Bonn und dem Hauptstadtbüro in Berlin zusammen und nimmt alle politischen und konzeptionellen Aufgaben wahr. Ein Beirat und themenbezogene Arbeitskreise unterstützen den Verband in seinen vielfältigen Aufgaben. Wichtigstes Organ des Verbandes ist die jährlich stattfindende ordentliche Mitgliederversammlung.

VDOE-Vorstand, Oktober 2019
Mitarbeitende der VDOE-Geschäftsstellen, Juli 2019